"Der Sportmediziner Dr. med. K. Zippelius ist einer der bekanntesten westlichen Experten der Traditionellen Chinesischen Medizin. Seit 20 Jahren integriert er deren Denkweise und Therapiemethoden in den Sport. Bei Verletzungen, Schmerzsyndromen und bei der Leistungsoptimierung sind die Akupunktur, die chinesische Kräuterlehre und manuelle Techniken bewährte Therapieoptionen.


Er unterrichtet Traditionelle Chinesische Medizin auf internationaler und universitärer Ebene. Auf Grund seiner unzähligen Studienaufenthalte
in verschiedenen spezialisierten Spitälern sowie TCM-Universitäten in China ist er mit allen Konzepten der Traditionellen Chinesischen Medizin
bestens vertraut.

Seine Professoren und Lehrer, in leitender Position im "Orthopedic Military Hospital of Sichuan Province", im "Sichuan Tian Xiang TCM
Orthopedic Hospital", im „He Tian Xiang Dance Injury Research Institute“und im „Tianpeng Longevity and Orthopedics Research Institute“, konnten
ihm einen reichen Erfahrungsschatz vermitteln.

Mit dem Ziel, die aus schulmedizinischer Sicht kaum erklärbare Effizienz der Methoden naturwissenschaftlich zu verstehen begann seine
Beschäftigung mit Konzepten der Biophysik und Quantenmedizin. Aus dieser Verknüpfung von westlichem und östlichem Denken heraus entstand ein
umfassendes, innovatives Konzept der Betreuung von Sportlern."