Wichtige Informationen rund um Ihren Leistungstest

Hinweise zu aktuellen Corona-Bestimmungen
  • Fragebogen: Wir möchten Sie, unsere weiteren Sportler*innen und Patient*innen sowie unsere Mitarbeiter*innen schützen. Um Untersuchungen von eventuell ansteckenden Sportler*innen und Patient*innen und daraus hervorgehenden Infektionen zu verhindern, möchten wir Sie bitten, unseren Fragebogen (PDF) zu möglichen SARS-CoV-2- / Covid-19-Symptomen auszufüllen und zu unterschreiben. Das Formular können Sie uns gerne schon am Tag vor der Untersuchung per E-Mail senden oder unmittelbar vor Ihrem Termin an unserer Anmeldung abgeben. Bei Sportler*innen unter 18 Jahren bitten wir um Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.
  • Duschen und Umkleiden: Unsere Duschen sind derzeit leider gesperrt. Unsere Umkleidekabinen können Sie aber wie gewohnt nutzen.
  • Verhaltensregeln: Bitte beachten Sie die Informationen zu den Verhaltensregeln (PDF) im Universitätssportzentrum. Vielen Dank!
Einverständniserklärung für Sportler unter 18 Jahren

Sind Sie noch nicht volljährig, bringen Sie bitte die ausgefüllte Einverständniserklärung (PDF) zu Ihrem Termin bei uns mit. Vielen Dank vorab!

Vorbereitung: Anstrengungen und Stress vermeiden
  • Mindestens einen Tag vor dem Test sollten weder Training noch größere körperliche Anstrengungen erfolgen.
  • Nehmen Sie 1,5 bis 2 Stunden vor Beginn des Leistungstests eine kleine, aber nicht allzu schwere Mahlzeit ein.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit psychische Belastungen wie Ärger und Stress im Beruf oder in der Familie.
  • Damit die Elektroden gut halten, bitten wir Männer mit sehr starker Brustbehaarung, die vor dem Herzen gelegenen Brusthaare zu rasieren.
Folgende Sachen bitte nicht vergessen
  • Mund-Nasen-Schutzmaske
  • Sporthose und -shirt
  • Lauf- oder Radschuhe
Wichtig für Radsportler, die den Leistungstest mit Radschuhen durchführen möchten

Folgende Pedalsysteme sind bei uns vorhanden: TIME (nicht Impact), Look und kompatible Look Keo-SPD (nicht SPD-R!). Wenn Sie ein anderes Pedalsystem nutzen, können Sie dieses zu uns mitbringen.

Eine Pedalmontage ist nur mit Gabelschlüssel möglich, nicht mit einem Inbusschlüssel.

Bezahlung

Untersuchungen und Beratungen können Sie in bar oder mittels Bankomatkarte mit Maestro-Funktion und V-Pay bezahlen, nicht aber mit einer Debit-Bankomatkarte. Hier geht es zu unseren Tarifen.